Jürgen Morgenstern-Feise

Improvisation ist die Feier des Jetzt
(Peter Niklas Wilson)


Stacks Image 321
Foto: Manfred Wassmann
Nächste Live- und Online-Events
So 12.7.2020, 17 Uhr - am Küchengartenpavillon, Lindener Berg Hannover
Künstlergespräch zur Ausstellung "Zwischenzweien zwei"
mit Jürgen Morgenstern und Anne Brömme im musikalisch-bildnerischen Dialog mit einer Live Improvisation und anschließendem Gespräch.
Jürgen Morgenstern MUSIK/KLANG und Anne Brömme ZEICHNUNG/MALEREI
…………………………………………………………
12.07.2020 um 18:00 Uhr: 5. Tonhallenkonzertvideo auf
www.tonhalle-hannover.de
Small Ensemble Tonhallenorchester

Ove Volquartz – Bassklarinette
Eberhard Meisel – Zither
Wilson Novitzki – Gitarre
Jürgen Morgenstern – Kontrabass, Ukulele, Gesang

Beim letzten Tonhallenkonzertvideo vor der Sommerpause trifft sich coronagerecht eine feine Auswahl aus dem Kreis des Tonhallenorchesters. Improvisierte Musik vom Feinsten!

……………………………………………………………………………..
9. August 2020, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
Ein König zu viel
Theaternatur - Festival für darstellende Künste
(Am Waldschlösschen 1, 38877 Oberharz am Brocken (Ortsteil Benneckenstein)
………………………………………………………………….
13. September 2020, 13/14/15/16/17 Uhr
rollen_tollen - Eine Klangperformance mit Holger Kirleis und Jürgen Morgenstern
auf den Gleisen unter der Brücke Nieschlagstraße/Rampenstraße - Hannover